Wohin damit? – Mal wieder ein paar Ordnungstipps!

Wohin damit? – Mal wieder ein paar Ordnungstipps!

IMG_2956.jpg

Mein Haushalt könnte wirklich wunderbar aufgeräumt sein. Könnte. Theoretisch. Wären da nicht geschätzt 500 Kassenbons, die nach diversen Einkäufen von diversen Familienmitgliedern auf jeder verfügbaren Oberfläche abgelegt werden und der Garantie wegen 2 Jahre aufbewahrt werden müssen. Read more

„fische füße“ in Leipzig

„fische füße“ in Leipzig

IMG_3002.jpg

Nein, das scheinbar fehlende R bei „fische“ ist kein Tippfehler… Es handelt sich hierbei um eine Fußpflege der besonderen Art, nämlich per Knabberfisch! Ich finde ja, gute Geschäftsideen muss man unterstützen, damit sie sich rumsprechen und erfolgreich sind. Eine solche Idee ist meines Erachtens „fische füße“, das vor knapp 3 Monaten in Leipzig direkt gegenüber den Höfen am Brühl seine Tore geöffnet hat. Read more

Urlaub für Fortgeschrittene + Buchtipp

Urlaub für Fortgeschrittene + Buchtipp

IMG_0573.jpg

Der Post von Conny zum Thema Urlaubsplanung hat mich inspiriert, mir auch mal ein paar Gedanken zum Thema Ferien zu machen. Naja, wenn ich ehrlich bin, mache ich mir ja dauernd Gedanken über die nächste Reise, weil es für mich nichts Schöneres gibt, als die Welt zu sehen. Versteht mich nicht falsch, ich bin auch sehr gern daheim und genieße Haus und Garten, und ich freue mich nach jedem Trip wieder heimzukommen. Aber der wahre Luxus ist doch der Wechsel zwischen beidem! Read more

„Küss die Hand!“ – Ein langes Adventswochenende in Wien

„Küss die Hand!“ – Ein langes Adventswochenende in Wien

IMG_2319.jpg

Als mein Mann mir zum 50sten eine eindeutig selbstgebastelte Karte mit zwei Würstchen drauf überreichte, stand ich ja zugegebenermaßen erst mal auf der Leitung und brauchte eine Weile, bis ich verstand, warum man(n) mir als Vegetarierin eine Karte mit Wurstwaren schenkt … Bei den Knackern handelte es sich allerdings um Wienerle, und das Geschenk war ein langes Wochenende in Wien im Advent. Freude, Freude! In Wien war ich vorher noch nie, aber natürlich habe ich sämtliche Sissi-Filme so oft gesehen, dass ich die wichtigsten Dialoge mitsprechen kann (naja, zumindest „Sissi!“-„Franz!“ kann ich…), also wurde es Zeit. In Wien heißt Sissi übrigens Sisi mit einem S. Read more

Tipp: Das Grassimuseum für angewandte Kunst in Leipzig

Tipp: Das Grassimuseum für angewandte Kunst in Leipzig

Unknown.jpeg

Ich erwähnte glaube ich schon mal, dass ich öfter in meiner Lieblingsstadt Leipzig bin… Gründe dafür gibt es viele: Mein Mann arbeitet in der Nähe, man kann dort großartig shoppen, wir haben einige Bekannte dort und eine meiner besten Freundinnen ist ebenfalls vor kurzem nach Leipzig gezogen. Und, was aus meiner Sicht noch für Leipzig spricht: Ich kenne dort noch nicht jeden Stein (im Gegensatz zu Weimar, wo ich jetzt seit 17 Jahren lebe). Also gibt es noch eine Menge Neues zu entdecken! Read more

Buchtipp und schnelle Apfel“butter“

Buchtipp und schnelle Apfel“butter“

IMG_2206.jpg

„Hi, mein Name ist Queen Mum und ich bin ein Bücherjunkie!“ – Hi, Queen Mum!“ Soweit zu den Geständnissen… Wenn ich bei meiner Berufswahl noch ein WENIG cleverer gewesen wäre, wäre ich heute Lektorin oder sowas ähnliches. Literaturagentin? Buchhändlerin? Ich finde Lesen toll, und das kleine Problem, dass ich nicht den ganzen Tag mit einem Buch in irgendeiner Ecke sitzen kann, habe ich elegant gelöst, indem ich schon vor vielen Jahren (genau genommen ziemlich bald nach der Markteinführung des MP3-Players) angefangen habe, Hörbücher zu hören – natürlich parallel zu den Büchern, die ich abends noch im Bett lese.

Read more

Restauranttipp: ‚Münsters‘ in Leipzig

Restauranttipp: ‚Münsters‘ in Leipzig

Bild 21.11.16 um 16.58.jpg

Am vergangenen Wochenende war ich mal wieder in Leipzig unterwegs. Nette Menschen hatten uns eingeladen, und wir waren zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal im Restaurant „Münsters“ in Gohlis. Schon beim Betreten des Gastraumes setzt der Wohlfühlfaktor ein: Backsteinwände, gepflegt eingedeckte Holztische ohne viel Schnick und Schnack, ein Flaschenkronleuchter und überall große Tafeln mit dem Weinangebot erwarteten uns. Read more