Restauranttipp: ‚Münsters‘ in Leipzig

Restauranttipp: ‚Münsters‘ in Leipzig

Bild 21.11.16 um 16.58.jpg

Am vergangenen Wochenende war ich mal wieder in Leipzig unterwegs. Nette Menschen hatten uns eingeladen, und wir waren zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal im Restaurant „Münsters“ in Gohlis. Schon beim Betreten des Gastraumes setzt der Wohlfühlfaktor ein: Backsteinwände, gepflegt eingedeckte Holztische ohne viel Schnick und Schnack, ein Flaschenkronleuchter und überall große Tafeln mit dem Weinangebot erwarteten uns.

Der Kellner (ich nenne ihn jetzt mal so, vielleicht war er auch der Inhaber) nahm uns gleich nett die Jacken ab. Sowas vermerke ich immer äußerst positiv – passiert einem leider heutzutage nicht mehr so oft…

IMG_2152.jpg

Vorneweg gab es einen leckeren Gruß aus der Küche, für mich sogar vegetarisch angepasst. Dazu zwei Sorten Brot und ein Dipp. Die Karte ist nicht allzu groß, was ich aber gut finde, denn so kann man davon ausgehen, dass alles frisch ist. Im Angebot war für jeden etwas: 2 Suppen, ein oder zwei andere Vorspeisen, ein Fischgericht, Fleisch in Form von Rinderfilet und Geflügel und natürlich auch etwas Vegetarisches. Wir haben uns als Vorspeise das Parmesansüppchen mit Entenbrust (bekam der Gatte) und die Jakobsmuscheln geteilt, und beides war hervorragend.

IMG_2145.jpg

Als Hauptgericht hatte ich schmale Bandnudeln mit Trüffeln, da war ich natürlich im siebten Himmel. Mein Mann hatte das Rinderfilet mit Wirsinggemüse und Kartoffelgratin und war ebenfalls begeistert. Und ja, einen Nachtisch haben wir auch noch geschafft (allerdings geteilt): Ein Küchlein aus weißer Schokolade, das etwas zu früh aus dem Ofen kam (nichts gegen einen flüssigen Kern, aber das war noch ein bissl zu flüssig), aber trotzdem sehr, sehr lecker geschmeckt hat, mit Spekulatiusparfait und einem Salat aus Mandarinen oder Orangen, genau weiß ich das nicht mehr – alles super lecker.

IMG_2146.jpg

Mein Eindruck war, dass hier Wert auf sehr gute, saisonale und auch regionale Produkte gelegt wird, und das hat man auch geschmeckt. Die Speisen sind auf den Punkt zubereitet und liebevoll angerichtet. Die Bedienung ist angenehm zuvorkommend, aber unaufdringlich.

IMG_2147.jpg

Ganz billig ist das Münsters zwar nicht, aber wenn Ihr in Leipzig mal besonders essen gehen wollt, kann ich es sehr empfehlen. Es ist sein Geld auf jeden Fall wert! Ich würde aber zumindestens am Wochenende reservieren, denn als wir dort waren, war jeder Tisch besetzt.

Adresse: Platnerstr. 13 in Leipzig-Gohlis, Telefon 0341 5906309.

IMG_2141.jpg

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Restauranttipp: ‚Münsters‘ in Leipzig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s